Willkommen bei WikipediaWikipedia ist ein Projekt zum Aufbau einer Enzyklopädie aus freien Inhalten, zu dem du mit deinem Wissen beitragen kannst. Seit Mai 2001 sind 1.887.086 Artikel in deutscher Sprache entstanden. Geographie     Geschichte     Gesellschaft     Kunst und Kultur     Religion     Sport     Technik   Wissenschaft
Artikel nach Themen · Alphabetischer Index · Artikel nach Kategorien · Gesprochene Wikipedia
Kontakt · Presse · Statistik · Sprachversionen · Mitmachen · Mentorenprogramm
Wikipedia aktuell
Derzeit läuft die aktuelle Spendenkampagne. Gespendet werden kann direkt an den Betreiber, die Wikimedia Foundation, und an die als gemeinnützig anerkannten Vereine Wikimedia Deutschland, Wikimedia CH und Wikimedia Österreich.Artikel des Tages
Die AK Bibliothek Wien für Sozialwissenschaften ist eine österreichische Bibliothek. Es handelt sich um eine öffentlich zugängliche und kostenlos benutzbare wissenschaftliche Bibliothek, sie befindet sich im Erdgeschoss des Hauptgebäudes der Kammer für Arbeiter und Angestellte (AK) in Wien. Die AK Bibliothek Wien ist Österreichs bedeutendste Spezialbibliothek im Bereich der Sozialwissenschaften. Sie ist die zentrale Bibliothek der österreichischen Arbeiter- und Gewerkschaftsbewegung, neben ihr gibt es in Österreich sechs weitere Bibliotheken der AK-Länderkammern. Der knapp 500.000 Bände und 900 Zeitschriften umfassende Bestand konzentriert sich auf die Gebiete Politik, Zeitgeschichte, Sozialpolitik, Arbeitsmarktpolitik, Umweltpolitik, Recht, Wirtschaftswissenschaft, Bildung, Arbeiterbewegung, Frauenforschung und Frauenbewegungen, Psychologie, Sexualität, Soziologie und Philosophie. Österreichweite Verwendung bis in die 1990er fand die in den frühen 1980ern an der AK Bibliothek Wien entwickelte Bibliothekssoftware BIBOS.  – Zum Artikel …
Archiv · Weitere exzellente und lesenswerte Artikel ·  RSS-FeedWas geschah am 20. Dezember?
1015 – Der Tod von Bischof Eido I. führt mit der Erwähnung in Thietmar von Merseburgs Chronik zum ersten urkundlichen Auf­scheinen der Stadt Leipzig.
1815 – Der Sinologe James Legge, der unter anderem Werke wie die Fünf Klassiker des Konfuzianismus ins Englische über­trug, wird geboren.
1910 – Aus Experimenten in seinem Labor schließt Ernest Rutherford, dass sich Atome entgegen dem thomson­schen Atom­modell aus einem Atomkern und der Atomhülle zusammen­setzen (ruther­fordsches Atom­modell).
1955 – Cardiff wird zur Hauptstadt von Wales.
1990 – Nach der deutschen Wiedervereinigung und der Wahl am 2. Dezem­ber tritt der Bundes­tag als erstes frei gewähltes gesamt­deutsches Parlament seit 1932 zusammen.Weitere Ereignisse ·  RSS-FeedIn den NachrichtenHandball-WM der Frauen • Mutter Teresa • Parlamentswahl in SpanienMit der Zeche Auguste Victoria (Bild) wurde die vorletzte Zeche im Ruhrgebiet geschlossen.
Vertreter der beiden rivalisierenden Regierungen haben in der marokkanischen Stadt Skhirat ein Friedensabkommen zur Beendigung des Bürgerkriegs in Libyen unterzeichnet.
Dem saudi-arabischen Blogger Raif Badawi ist in Abwesenheit der Sacharow-Preis des Europäischen Parlaments verliehen worden.Weitere aktuelle Ereignisse · WikinewsKürzlich Verstorbene
Kurt Masur (88), deutscher Dirigent († 19. Dezember)
Léon Mébiame (81), gabunischer Politiker († 18. Dezember)
Hayaishi Osamu (95), japanischer Biochemiker († 17. Dezember)
Hans-Jürgen Hinrichs (82), deutscher Handballspieler († 16. Dezember)
Ernst Lewinger (84), deutscher Grafiker und Maler († 11. Dezember)Weitere kürzlich VerstorbeneSchon gewusst?Der einst erfolgreiche Hollywoodstar Maurice Costello musste zuletzt als Statist arbeiten.
Der Ehemann von Niloufar Ardalan verhinderte deren Einsatz bei einem Spiel der iranischen Futsalnationalmannschaft.
Édith Piafs Interpretation machte aus einer von Mon légionnaire verlassenen eine begehrende Frau.
Dank Tele-Ski war Wintersport auch im heimischen Wohnzimmer möglich.Weitere neue Artikel · Frühere Schon-gewusst-ArtikelSchwesterprojekte Meta-Wiki – Koordination     Commons – Medien     Wiktionary – Wörterbuch     Wikibooks – Lehrbücher     Wikiquote – Zitate     Wikiversity – Lernplattform     Wikisource – Quellen     Wikinews – Nachrichten    Wikidata – Wissensdatenbank     Wikivoyage – Reiseführer
<!–NewPP limit report
Parsed by mw1053
Cached time: 20151220092427
Cache expiry: 3600
Dynamic content: true
CPU time usage: 0.130 seconds
Real time usage: 0.177 seconds
Preprocessor visited node count: 653/1000000
Preprocessor generated node count: 0/1500000
Post‐expand include size: 9509/2097152 bytes
Template argument size: 1516/2097152 bytes
Highest expansion depth: 9/40
Expensive parser function count: 0/500
Number of Wikibase entities loaded: 0–><!–Transclusion expansion time report (%,ms,calls,template)
100.00% 60.8491 – -total22.19% 13.5041 – Wikipedia:Hauptseite/Jahrestage/Dezember/2020.43% 12.4341 – Wikipedia:Hauptseite/Artikel_des_Tages/Sonntag16.60% 10.1035 – Vorlage:Jahrestag16.02%9.7511 – Vorlage:AdT-Vorschlag13.41%8.1571 – Vorlage:FormatZahlLokal12.99%7.9021 – Wikipedia:Hauptseite/Wikipedia_aktuell 8.50%5.1731 – Vorlage:FormatZahl 7.60%4.6221 – Wikipedia:Hauptseite/Interwikis 5.83%3.5493 – Vorlage:Bildgröße
–><!– Saved in parser cache with key dewiki:pcache:idhash:5248757-0!*!0!!de!4!* and timestamp 20151220092427 and revision id 140459035–>